Wolkenspiel

Ein Gedicht von Ingelore Jung
Wolkenspiel

Ist es Sehnsucht?
Ist es Fernweh?
Ist es Freude?
Ist es Trauer?

Nein, nur ein Blick zu den Wolken.
Schau, die Wolken
Grau, dunkel, blütenweiß
Gewaltig, riesengroß

Mal ein kleines Wölkchen
Zwei oder drei hintereinander
Die eine zieht vorbei
Die andere löst sich auf

Sie sind wunderschön
Herrliche Gebilde
Sie sind nun hier
Sie sind jetzt dort

© Ingelore Jung
1990

Informationen zum Gedicht: Wolkenspiel

195 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
18.04.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige