Kleiner Kater

Ein Gedicht von Ingelore Jung
Kleiner Kater

Hast uns so viele Jahre begleitet
Warst ein feiner schwarzer Kater
So anhänglich und liebebedürftig
Mit deinen großen treuen Augen
Hattest aber auch deinen eigenen Kopf
Wenn du nicht wolltest
Dann war auch nichts zu machen

Aber wehedem wenn einer sich
Auf dem Sofa ausgestreckt
Und schon kam auf leisen Pfoten
Da ein schwarzer Kater angeschlichen
Nur noch ein Sprung, ein Umkreisen
Und schon hattest du dein Plätzchen
Auf dem Schoß gefunden

Schnurrtest genüsslich und zufrieden
Mit großen Augen wartend
Auf die Streicheleinheiten
Doch nun musstest du leider gehen
Deine Zeit hier war abgelaufen
Was wirst du uns so sehr fehlen
Du kleiner Kerl mit den samtenen Pfoten

© Ingelore Jung
25. Oktober 2020

Informationen zum Gedicht: Kleiner Kater

73 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 1,0 von 5 Sternen)
-
10.11.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige