GEFÜHLE HABEN

Ein Gedicht von Gerhard Feil
Gefühle haben
heißt das Leben zu spüren
und das Leben spüren
bedeutet am leben zu sein

am leben sein
heißt auch kämpfen zu müssen
und kämpfen müssen
bedeutet auch gewinnen zu können

gewinnen können
heißt eine Chance zu haben
und eine Chance haben
bedeutet nicht aufgeben zu müssen

nicht aufgeben müssen
heißt noch hoffen zu können
und noch hoffen können
das bedeutet eigentlich alles.

(Gerhard Feil)

Informationen zum Gedicht: GEFÜHLE HABEN

2.880 mal gelesen
(66 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,9 von 5 Sternen)
-
26.08.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Gerhard Feil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige