Facettenreich

Ein Gedicht von Gerhard Feil
Facettenreich

als Rohdiamant geboren


vom Schicksal geschliffen

durch jedes Glück
und jede Enttäuschung
eine weitere Facette erhalten

am Ende
ein Brillant

im besten Fall
mit Fassung

(Gerhard Feil)

Informationen zum Gedicht: Facettenreich

88 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
07.04.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Gerhard Feil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige