Gedicht für einen Freund

Ein Gedicht von Geli Ammann
Warum zeigst du deinen Zorn,
lautstark offen und voll Wut,
weißt du nicht mein lieber Freund,
dieser Frust tut dir nicht gut.

Gelassenheit und etwas Ruhe,
vermischt mit kluger Toleranz,
zeigt dem Ärgernis gezielt,
deine gekonnte Akzeptanz.

Nonchalance in deinen Taschen
und ein Lächeln im Gesicht,
geben dir und deinem Wirken,
Würze und sehr viel Gewicht.

Stress verkürzt die Lebensdauer,
mach deswegen nichts verkehrt,
sind‘s doch oftmals Kleinigkeiten
und die Sache niemals wert.

© Geli Ammann 2019

Informationen zum Gedicht: Gedicht für einen Freund

32 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
21.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Geli Ammann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige