Ein Gruß nach oben

Ein Gedicht von Geli Ammann
Ich glaub‘, du sitzt auf einer Wolke
und schaust vergnügt zu mir herunter,
mit dir geliebter Mensch und Freund,
war meine Welt ein wenig bunter.

Meine Gedanken sind bei dir,
Erinnerungen, die mir zeigen,
heu‘ hängt der Himmel sicherlich,
von vorn bis hinten voller Geigen.

Der Sonnenstrahl am Firmament,
ein Gruß, den du mir heute schickst,
wenn du da oben watteweich,
von deiner Wolke runterblickst.

Wir seh‘n uns wieder sicherlich,
wenn meine Zeit gekommen ist,
bis dahin kann ich dir nur sagen,
du wirst hier unten sehr vermisst.

© Geli Ammann 2019

Informationen zum Gedicht: Ein Gruß nach oben

13 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
22.02.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Geli Ammann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige