Zwischen den Sternen......

Ein Gedicht von Franz Jarek
Zwischen den Sternen.....
ganz weit im All.
Da sind die Menschen und Tiere,
die kannte ich mal.
Sie lebten auf der Erde,
und gingen schon Heim.
Sie ließen mich stehen,
jetzt bin ich allein.
Doch kommt die Zeit,
auch einmal für mich,
dann werden wir alle wieder vereint,
und Hoffentlich für immer in der Ewigkeit sein.
f.j.22.10.2019

Informationen zum Gedicht: Zwischen den Sternen......

31 mal gelesen
-
22.10.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige