Weg der Vernunft........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Gewalt in diesem Leben.
Gewalt auf dieser Welt.
Gewalt an unseren Seelen.
Wut und Hass hinterlassen Spuren,
die Angst umklammert dich,
Lässt dich nie im Stich. 
Die Hoffnung die du irgendwann mal spürst, 
die sagt dir,
schau nach vorn,
und nie zurück. 
Ein zurück wird es nie geben,
ein zurück das gibt es nicht.
f.j.24.09.2014

Informationen zum Gedicht: Weg der Vernunft........

604 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.09.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige