Viele Menschen..............

Ein Gedicht von Franz Jarek
Viele Menschen,lernte ich auch kennen.
Auf dem langen Lebensweg.
Gute,und auch Böse.
Viele die am ende waren,
in der Gosse sie gelegen.
Manchen davon hob ich auf.
Manchmal gabs nicht mal ein gutes Wort.
Doch manchmal wars auch Herzlichkeit.
Gutmütigkeit,
als schwäche und Dummheit ausgelegt.
Stets war es mir ganz egal,
Hilfe braucht ein jeder mal.
Schau ich heute einmal zurück,
vieles freut mich,
vieles nicht.
Schöne Stunden waren dabei.
Doch auch mit Tränen in den Augen,
oft hab ich nur zugehört.
Nur eines hab ich festgestellt,
bist du einmal am ende,
bist du einmal zu schwach,
du liegst am Boden,
keiner da der dir die Hand mal reicht.
f.j.31.01.2014

Informationen zum Gedicht: Viele Menschen..............

782 mal gelesen
-
31.01.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige