Verwirrt. .......

Ein Gedicht von Franz Jarek
Verwirrt.......
Vieles hält das Leben für uns bereit. 
Liebe, Freude, Hoffnung, Glück und Traurigkeit. 
Kummer, Sorgen kommen noch dazu.
Freu dich des Lebens. 
Freu dich des Glücks, 
die Vergangenheit kommt nie zurück. 
Zu viele Fragen stelle lieber nicht.
Wer das heute aus den Augen verliert,
hatt sich schnell in des Universums des Lebens verirrt. 
f.j.25.08.2014

Informationen zum Gedicht: Verwirrt. .......

554 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
25.08.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige