Verdrehte Welt........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Der Hund der miaut.
Die Katze bellt.
Ach ist das doch eine verdrehte Welt.


Im Sommer kalt.
Im Winter warm.
Das Wetter nimmt uns auf den arm.


Was heute gut.
Ist morgen schlecht.
Keinem macht man es richtig recht.


Gestern war es noch Gegenwart.
Heute schon Vergangenheit.
Die Zeit sagt nur,
hab keine Zeit.


Nachts die Sonne.
Am Tag der Mond.
Hoffentlich bleiben wir wenigstens davon verschont.


Nicht immer läuft alles rund.
Nicht immer sind wir nur gesund.
Drum nehmt das Leben wie es ist,
auch wenn ihr denkt,
wie verdreht die Welt wohl ist.

f.j.30.07.2015

Informationen zum Gedicht: Verdrehte Welt........

362 mal gelesen
1
30.07.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige