Sternenstaub.....

Ein Gedicht von Franz Jarek
Die Augen voll Glück.
In den Taschen Sternenstaub.
So gehst du durch den Tag,
mit lachendem ,
und fröhlichem Gesicht.
Vergiss nie wo du herkommst.
Vielleicht gerade von dem Stern,
dessen Staub,
du in deinen Taschen trägst.
Irgendwann,
wenn du deine Aufgabe,
auf dieser Welt erfüllt hast,
wirst du wieder zu dem aus dem du bist,
AUS STERNENSTAUB.
f.j.22.12.2018

Informationen zum Gedicht: Sternenstaub.....

15 mal gelesen
-
23.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige