Schmetterling............

Ein Gedicht von Franz Jarek
Ein Schmetterling,
sitzt auf meinem Arm.
Die Sonne scheint,
und es ist warm.
Ich schau ihn an,
und Rede mit ihm,
keine Angst,ich lasse dich in Ruh.
So sitzt er da vor mir,
völlig entspannt,als wollte er sagen,
hab es schon lange erkannt.
Dann steigt er auf,
setzt sich auf das geschriebene Papier,
als wollte er sagen,
was machst du denn hier.
Flieg weiter mein Freund.
Flieg mit dem Wind.
Der Abend der naht.
Komm morgen wieder,
wenn ich wieder sitze, in Sonne und Wind
f.j.20.05.2014

Informationen zum Gedicht: Schmetterling............

971 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
20.05.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige