Lebens-Fluss.........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Unsichtbar,
für alle die nur mit den Augen sehen.
Der Fluss der durch dein Leben zieht.
Am Anfang noch recht klein,
doch mit der Zeit wird er größer sein.
Mal ist er tosend,
und laut.
Mal ist er so stark,
das er sogar Felsen zerhaut.
Mal bringt er Wellen,
so groß wie ein Haus.
Tief wie die Meere der Ozeane kann er sein.
Oft aber auch so flach,
das man am Grund jeden Stein sehen kann.
Er fließt durch die Dunkelheit,
aber auch durch das Licht.
Er bringt manchmal Unglück,
aber auch Glück.
oft ist er grausam,
dann wieder schön.
Der Lbens-Fluss,
er begleitet uns ein Leben lang.
Der Lebens-Fluss,
den man nur mit der Seele sehen kann.
Irgendwann,
wird er zu einem großen Meer,
das wir überqueren müssen mit dem Boot der Zeit.
Der Fährmann hilft uns an das andere Ufer,
hinter die Ewigkeit der Zeit,
nicht mehr weit von der Unendlichkeit.
f.j.01.10.2014

Informationen zum Gedicht: Lebens-Fluss.........

587 mal gelesen
-
01.10.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige