Lauf des Lebens......

Ein Gedicht von Franz Jarek
Lauf des Lebens....
Ein neuer Tag,
ein neues Leben.
Was gestern schwer,ist heute leicht.
Wir tauschen die Vergangenheit,
gegen die Gegenwart.

Doch sollten wir und hüten,
zu sagen früher, war alles besser.
Es war nicht besser ,
nur der Blickwinkel war anders.

Das Leben wie es einst gewesen,
verändert durch den Zahn der Zeit.
Die Zeit sie lässt sich nicht aufhalten,
sie geht weiter in die Gegenwart.

In die Zukunft,
können wir nicht eine Sekunde schauen.
Schaut nach vorne,
nicht zurück.
Was gewesen ist gewesen.
Such dein Glück im heute und morgen.
Was gestern ist zerbrochen,
heilt nur die Zeit.
f.j.14.12.2018

Informationen zum Gedicht: Lauf des Lebens......

32 mal gelesen
-
14.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige