Jeden Tag......

Ein Gedicht von Franz Jarek
Jeden Tag sollte man die Welt,
neu erleben und entdecken.
Niemals ist es für einen neuen Anfang zu spät.
Nicht nur alten Wegweisern sollte man folgen,
sondern auch mal eigne Wege gehen.
Erinnerungen auf eine Wäscheleine hängen,
und sie behüten gut.
Viele Erinnerungen werden einfach weggelegt,
andere auf einen Stapel zum Bügeln gelegt.
Jeden Tag kann man neu Leben.
Jeder Tag kann ein neuer Anfang sein.
Erinnerungen helfen dir im Leben;
Wenn vieles aussichtslos erscheint.
Dann holt man die Erinnerungen,
die man behütet,
und gebügelt hat,
wieder in seine Gedanken hinein.
Im Alter wird es Hilfreich sein.
Fragt man dich im Alter
hast du dich geändert?
Sagst du einfach nein,
ich bin nur nicht so geworden,
wie andere mich gerne gehabt hätten.
Ich bin nur so geworden,
wie ich schon immer sein wollte.
f.j.08.09.2013

Informationen zum Gedicht: Jeden Tag......

877 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.09.2013
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige