Herbst des Lebens......

Ein Gedicht von Franz Jarek
Auch wenn wir im Herbst des Lebens stehen.
Das Leben,
das ist immer noch sehr schön.
Falten haben wir im Gesicht,
von Lachen Sorge und auch Trauer.
Doch lass den Kopf nicht hängen,
geworden sind wir aber auch noch schlauer.
Die Fehler der Jugend machen wir nicht mehr.
Das Alter kommt mit neuen daher.
So lernen wir niemals aus,
und langweilig wird es niemals mehr.
f.j.29.10.2015

Informationen zum Gedicht: Herbst des Lebens......

672 mal gelesen
-
29.10.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige