Heimatland. ..........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Jeder hatt sein Heimatland, 
da wo seine Wiege stand.
Bei einem ist es hoch am Berg.
Beim anderen wo der Fluss ins Meer reingeht.
Reist man auch viel durch die Welt, 
zu Hause es einem immer am besten gefällt. 
Zu Hause wo ist das?
Oft hab ich mich das gefragt. 
Eine Antwort darauf habe ich nie gehabt.
Überall war ich zu Haus.
Doch jetzt im Alter bin ich wieder zu Haus.
Bleibe bis meine Lebenskerze geht aus.
f.j.06.08.2014

Informationen zum Gedicht: Heimatland. ..........

734 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
06.08.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige