Geh weiter.........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Du gehst durch das Leben,
mal beschwingt,mal bedrückt.
Die Last in deinem Rucksack,
dich oft in die Knie zwingt.
Lass dich nicht unterkriegen,
durch wen oder was.
Den Weg musst du alleine gehen,
auf dem du keine Freunde hast.
Durch Dornen,Steine,Sand oder Gras.
Manchmal kommen Zweifel,
es wird dir zu schwer.
Hör auf die Stimme,
die zu dir sagt,
geh den Weg weiter,
auch wenn keiner dir hilft.
Glaube und Hoffe auf die Belohnung,
auch wenn du nicht weist was es ist.
f.j.16.12.2017

f.j.

Informationen zum Gedicht: Geh weiter.........

23 mal gelesen
-
16.12.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige