Ein alter Mann(Frau)...............

Ein Gedicht von Franz Jarek
Ein alter Mann(Frau)
in unserer Zeit,
er nur ein fremder ist.
Er spricht oft von vergangener Zeit.
In diese Zeit nur zugereist,
von einem anderen Stern.
Die Zeit,
die lief für ihn zu schnell.
Denkt er an Liebe,
denkt er daran,
das viele schon vor ihm gegangen warn.
Nein ein Held(Heldin),
das war er nie.
Nur Falten und Sorgen zieren sein Gesicht.
Ein alter Mann(Frau),
die am Start mal war.
Für jeden fängt das Rennen einmal an.
Doch du bist jung.
Das Ziel noch weit.
Doch auch für dich,
kommt deine Zeit.
Du wirst so sein,
was du nicht glaubst.
Ein alter Mann.
Eine alte Frau,
in deiner Zeit.
So schließst sich auch für dich der Kreis.

f.j.16.05.2015

Informationen zum Gedicht: Ein alter Mann(Frau)...............

486 mal gelesen
-
16.05.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige