Der Alte Seemann........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Der Alte Seemann,
er läuft am Strand,
er schaut nicht nach links
er schaut nicht nach rechts,
er schaut geradeaus aufs offene Meer.

Die Sehnsucht ist groß.
Die Augen suchen nach der Welle,
die seine Sehnsucht stillen kann.

Er setzt sich in den kühlen Sand.
Die Augen fallen zu.
Er Träumt von der großen Liebe,
die er nur auf dem weiten Meere fand.

f.j.26.04.2015

Informationen zum Gedicht: Der Alte Seemann........

687 mal gelesen
-
26.04.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige