Autobahn...........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Die Autobahn gesperrt.
Man fragt sich warum.?
Ein Stau entsteht,
bis zum Horizont.
Auf der Gegenfahrbahn,
jeder das Handy in der Hand.
Die Sensationsgier die ist sehr groß.
Es dauert sicher nicht mehr lang,
das die Gegenfahrbahn wird gesperrt.
Jeder will wissen,was ist passiert.?
Schuld sind nur die anderen,
die mit dem Handy spielen.
Man selbst nur mit dem Handy gefilmt.
Der Tod lauert im Hintergrund,
schon wieder eine Seele in seinem Schlund.
f.j.11.12.2018

Informationen zum Gedicht: Autobahn...........

58 mal gelesen
-
11.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige