Aufstehn.........

Ein Gedicht von Franz Jarek
Die Zeit der Träume ist vorbei.
Die Nacht die gibt uns wieder frei.
Der Morgen ist noch zäh wie Blei.
Kaffee weckt den Geist in mir.
Musik ist mein lebenselexier.
So fängt jeder Tag gut an.
Aufstehen verliert den schrecken dann.
f.j.10.10.2014

Informationen zum Gedicht: Aufstehn.........

733 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.10.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige