Dank

Ein Gedicht von Florian Brunner
Heute mal ein Dankeswort,
aus nem bayerischen Wallfahrtsort:
Das Leben hat es gut gemeint,
Gottes Licht hat nur für mich gescheint.

Auch wenn mich Sorgen bedrücken,
ich gehe aufrecht ohne Krücken.
Ist das Leben schwer und hart,
Gottes Hände behüten mich ganz zart.

So will ich heute einmal Danke sagen,
er hilft uns Lasten leichter zu ertragen.
Er bewacht uns von ganz droben,
gar nicht schwer ihn heute mal zu loben.

12.10.2017

Informationen zum Gedicht: Dank

334 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
13.10.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige