Illusion

Ein Gedicht von Dominik John
Was ist Wahrheit,
was ein Traum.
Die Unterschiede sind weit,
doch unterscheiden kann man sie kaum.

Ist es nur Halluzination,
oder doch Realität?
Auf den Spuren der Faszination,
ist es schon zu spät?

Im Schlaf in einer Welt gefangen,
ist man wach ist sie noch nicht vergangen.
Sie hält Einzug in unser täglich leben,
lässt uns nach unsren Träumen streben.

Lässt uns nach unsren Träumen leben
das wir uns dem Leben nicht ergeben
Denn Träume sind viel mehr als Bilder
Sind für einen wie Straßenschilder

Sie weisen einem stets die Richtung
bis zur nächsten ruhigen Lebenslichtung.
Dann trifft man einen Mensch wie dich
du erwärmst einen innerlich..

Am Ende ist alles ein,
ob nun Trug oder doch der Schein
Ob ein Traum oder die Faszination.
Es ist alles nur keine Illusion.

Informationen zum Gedicht: Illusion

6.160 mal gelesen
-
10.06.2011
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige