Zwei Herzen

Ein Gedicht von Detlef Maischak
Verstand kann nicht irren
Zwei Herzen entschieden
Nach Suche und Wirren
Ein Leben lang sich lieben

Wir sind der Sinn
Für unser Leben
So gehen wir dahin
Um das Wort uns zu geben

Zwei Herzen gebunden
So gelacht, so geweint
Wir haben uns gefunden
Für ewig vereint

19.01.1999 Detlef Maischak

Informationen zum Gedicht: Zwei Herzen

10.915 mal gelesen
(8 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,9 von 5 Sternen)
-
20.02.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Detlef Maischak) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige