Vor dem Schlaf

Ein Gedicht von Detlef Maischak
Über allen Dächern schwebt Ruh
In deinem Hause ist Stille
Und schweigsam liegst du
Von des Tages Fülle

Endlich geborgen
Von der Nacht umhüllt
In Wärme verloren
Vom Tage erfüllt

Und bald schon fallen
Deine Augen zu
Und die Träume verhallen
In nächtlicher Ruh

Informationen zum Gedicht: Vor dem Schlaf

2.374 mal gelesen
(3 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
14.01.2014
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Detlef Maischak) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige