Herbstweise

Ein Gedicht von Detlef Maischak
Ach Herbst zu schön
So bunt sieht ihn die Welt
Gar Neues wird gesehen
Nur Kostbarkeiten sich gesellt

Der Herbstwind rauscht durch alle Äste
Blätter sind ihm zahlreich eigen
Frohe Menschen, frohe Feste
Hocherfreut am bunten Reigen

03.11.1976 Detlef Maischak

Informationen zum Gedicht: Herbstweise

1.199 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
19.02.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Detlef Maischak) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige