Kalter Asphalt

Ein Gedicht von DaniSmile79
Hier war es nie leicht
auf den kalten Asphalt der Straßen
kaum einer der was erreicht
denn Träume platzen wie Seifenblasen

Man trifft nur Gauner und Verbrecher
die hier ihre kriminelle Laufbahn starten
Polizeilich bekannt mit Akten voller Straftaten
immer provokant die nur darauf warten

Dich in ihre Machenschaften zu ziehen
jeder 2te fängt hier an zu dealen
alle wollen ihren Gewinn erzielen
den sie dann in der Spilo verspielen

Hier ist man nur einer von vielen
entweder bist du Opfer oder Täter
und glaub mir wirklich fast jeder
hat unterm Autositz lieber nen Baseballschläger

Und bei den ganzen gezeter
hat man eigentlich fast nur Hater
denn es gibt so viele Ratten und Verräter
doch meistens erkennt man sie erst später

Oh nein hier hat man nicht viele Freunde
für die echte Werte noch was gelten
Und dass dir hier jemand den Rücken deckt
findet man dann doch eher selten

Denn hier zwischen Straße und Kopfsteinpflaster
dreht sich alles um Drogen,Macht und Gewalt
Und es bleibt wohl von vielen ein Laster
dieses Leben hier auf den bitter kalten Asphalt

DaniSmile79

Informationen zum Gedicht: Kalter Asphalt

131 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
16.07.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (DaniSmile79) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige