Wolkengleich

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Deine samtweiche Haut streichel‘ ich,
wolkengleich ich dich hauchzart berühr‘,
je zärtlicher ich bin, desto liebevoller,
umso mehr ich mich selbst in dir spür‘.

Informationen zum Gedicht: Wolkengleich

134 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.10.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige