Sonnenschein

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Wie entzückend deine Worte sind,
so wahr, voller Tiefe und Liebe,
ausgeschenkt reiner Wein.

Jeder Tropfen ist ein Genuss,
fließt durch offene Räume,
hab' Dank, du Sonnenschein.

Informationen zum Gedicht: Sonnenschein

67 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.12.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige