Sonnenklar

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Aufnahmen, die der Moment schenkt,
von Gott gewollt, geführt und gelenkt.

So erkennen wir das Schöne am Leben,
wenn wir von Herzen lieben und geben.

Märchen und Wunder werden stets wahr,
wenn der Blick offen ist und sonnenklar.

Informationen zum Gedicht: Sonnenklar

438 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
02.07.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige