Schmetterlingsflügel

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Filigran, wie ein kaum merklicher
Windhauch, von einer Leichtigkeit
durchwoben, die Wunder vollbringt.

Herzensgüte dem Flügel
Antrieb verleiht, bis ein frei
fließendes Liebeslied erklingt.

Informationen zum Gedicht: Schmetterlingsflügel

1.584 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige