(M)ein Wunsch

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Das alte Jahr legt sich allmählich schlafen,
im neuen ruht die Zukunft,
hält Chancen bereit.

Möge der Glaube sich in dir festigen,
so, das deinen Träumen Flügel wachsen,
in jeder Ewigkeit.

Informationen zum Gedicht: (M)ein Wunsch

119 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
30.12.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige