Lebensfreude

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Freude, die der Erwartung entspringt,
führt meist in die Enttäuschung hinein,
wenn das Leben etwas anderes bringt,
der Verstand denkt, das kann nicht sein.

Freude verknüpft an einst schöne Tage,
bricht meist dem Hoffenden das Bein,
wenn das Leben zeigt eine andere Lage,
der Kopf will, es muss einfach anders sein.

Doch es gibt eine Lebensfreude,
die tief dem Herzen entspringt,
grundlos ist Mensch glücklich,
ob der Vogel schweigt oder singt.

Informationen zum Gedicht: Lebensfreude

98 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.11.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige