Herzschlag des Lebens

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Aufrecht stehst du vor mir,
Demut finde ich in deinem
anmutigen Gesicht.

Dir gebe ich mich hin,
diene in Liebe, verliere
mich dabei nicht.

Ein Geben und Nehmen,
ein Ein,- und Ausatmen,
tief gehendes berühr'n.

Ein wundervoller Zustand,
den Herzschlag des Lebens
mittig, in mir selbst zu spür'n.

-

Der Weg zu dem Anderen führt über den Weg zu sich selbst.

Informationen zum Gedicht: Herzschlag des Lebens

269 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
1
05.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Daniela Leiner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige