Goldschatz

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Die Nacht wirft ein Kleid über dich,
aus schwarzem Samt, ringsum
mit kleinen Glücksperlen bestickt.

Deine Augen kommen wunderschön
zur Geltung, denn der Himmel hat
leuchtende Sterne zu ihnen geschickt.

Du bist - ein Wunder, ein Traumtänzer,
ein Goldgräber, ein Entdecker, ein
Abenteuer, ein begnadeter Pianist.

Der alle Töne bringt zum Klingen,
ein Goldschatz, den ich in Liebe
in mir trage, mein Herz nie vergisst.

Informationen zum Gedicht: Goldschatz

499 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
24.10.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige