Erkennen

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Es ist nur ein Bild,
eines von vielen,
das erzählt -
Mensch wählt -

aus welchem Blick er das Ganze sieht.

Ich schau' dich an,
mir fehlen die Worte,
Gedankenverzweigt -
mein Mund schweigt -

einander erkennen im Moment geschieht.

Informationen zum Gedicht: Erkennen

199 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
28.11.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige