Die Nacht übt sich in Schweigen...

Ein Gedicht von Dani Blumen-Bär
Die Nacht übt sich in Schweigen.
Igelchen blumen ein Öl.
Die Luft schmiert sanft ihr Leiden.
Nur leise ! Sterne kreisen...

Aus den Wolken rutscht ein Lied.
Mäuse spitzen ihre Ohren.
Ein Klang aus Watte besiegt.
Weich fällt er - ein Sieg ohne Krieg !

Informationen zum Gedicht: Die Nacht übt sich in Schweigen...

529 mal gelesen
01.12.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Dani Blumen-Bär) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige