Pssst...

Ein Gedicht von Daggy Ludwig
Du, ja Du...
Komm mal her,
rück mal näher.

Hab Dich entdeckt,
hast meine Neugier erweckt.
Nun bin ich hier,
ganz nah bei Dir.

Wenn Du mich lässt,
wird es ein Fest.
Ein bisschen verwöhnen,
ein bisschen stöhnen,
ein wenig streicheln,
ein wenig schmeicheln.

Und zum Schluss
ein erotischer Kuss.
Na, was sagst Du?
Lässt Du es zu?

© Chérie de Louis

Informationen zum Gedicht: Pssst...

10.085 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.10.2010
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige