Schemenhaft!

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Trauert um das geliebte Kind.
Ist einfach fort wie der Wind.

Deckt es zu im Dämmerlicht.
Schemenhaft das Puppengesicht.

Bernd Tunn - Tetje

Informationen zum Gedicht: Schemenhaft!

8 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
29.05.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige