Meeresgruft !

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Hart am Kurs
das alte Schiff.
Mit geblähten Segeln
voll an`s Riff.

In peitschender See
und rauher Luft,
mischen sich Bilder
einer Meeresgruft.

Nicht mal Möwen
steigen mehr auf.
Tiefe Wolken
belauern den Lauf.

Harte Kämpfe,
Schiff gegen See.
Überleben beginnt
zwischen Luv und Lee.

Die Haltung verloren.
Mannschaft gibt auf.
Ergibt sich Gewalten.
Es nimmt seinen Lauf.

Informationen zum Gedicht: Meeresgruft !

264 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
25.08.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige