Hätte ich doch...

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Die Frau kauert.
Scheint zu träumen.
Haltung zeigt.
Nichts zu versäumen.

Harte Mimik
mahnt tiefe Not.
Ruft mir zu:
Bin lieber tot!

Mein Mut sinkt.
Was nur tun?
Gehe schweigend
um weiter zu ruh`n.

Nach paar Schritten
drehe ich um.
Platz ist leer.
Bin ich dumm!

Informationen zum Gedicht: Hätte ich doch...

190 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.02.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige