Greif!

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Die hohen Lüfte
dein Revier.
Breitest Schwingen
in Adlermanier.

Ahnst die Beute
unten vorraus.
Gnade dir
du kleine Maus.

Da...ein Schuss,
trudelst hinab.
Wilderers Beutel
wird dein Grab.

Informationen zum Gedicht: Greif!

121 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.08.2017
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige