Erzeugers Leid!

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Beidem Sohn
wächst Empfinden.
Will Erzeuger
wieder finden.

Doch sein Vater
liebt ihn sehr.
Gibt den Jungen
ungern her.

Eine Neugier
treibt zur Suche.
Ihn gefunden.
Schlägt zu Buche.

Sitzen Beide
lange Zeit.
Sohn versteht
Erzeugers Leid.

Bernd Tunn - Tetje

Informationen zum Gedicht: Erzeugers Leid!

21 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
16.10.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige