Das kleine Blatt !

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Das kleine Blatt
frech wie es schwebt.
Im sanften Wind
zur Erde strebt.

Wirkt verlebt
in herben Farben.
Zeigt nun offen
seine Narben.

Gleitet zu Boden
zum verwittern gar.
Wird aufgenommen.
Natur so wahr.

Informationen zum Gedicht: Das kleine Blatt !

399 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,0 von 5 Sternen)
1
13.10.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige