Das ganze Drama...

Ein Gedicht von Bernd Tunn
Nerven rauh von Situationen
lassen in dir Kämpfe wohnen.
Abwehr da oft sehr schwach,
hat den Körper lahm gemacht.

Psyche windet sich in Ketten.
Kann sich nicht alleine retten.
Die Wechselspiele der Gefühle
beeinflußen die Gedankenmühle.

Persönlichkeit stark erbebt
wenn Schicksal die Hand erhebt.
Kommt die Einsicht viel zu spät
hat er schon den Samen gesät.

Das Drama zeigt sich dann
wenn Seele wenig atmen kann.
Wirst vieleicht falsch entscheiden
und auch Gottes Nähe meiden.

Informationen zum Gedicht: Das ganze Drama...

289 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 3,0 von 5 Sternen)
-
07.08.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige