Ein Engel kannst nur Du sein

Ein Gedicht von Benjamin Forester
Mein geliebtes Schwesterlein.
Nur Du kannst ein Engel sein.
Eigentlich ist mein Lerneifer zäh wie Teer,
deswegen hast Du es mit mir ziemlich schwer.

Hätte ich eine Frau,
dann weiß ich eins ganz genau,
sie muss so sein wie Du.
Vor allem soll sie nicht sein eine dumme Kuh.

Ich würde dieser Frau alles geben.
Auch wenn es sein muss mein eigenes Leben.
Sie muss ihre eigene Meinung haben
und nicht nur haben sondern diese auch sagen.

Schwesterlein Du bist aus so einem Holz,
das Du mich bei Dir aufgenommen hast, macht mich besonders stolz.
Glücklich und zufrieden kann ich jetzt sein.
Meine Vergangenheit war nämlich nicht immer astrein.

Wie gesagt, leider bist Du meine Schwester
und ich bin ja auch nicht von gestern.
Ich brauche eine Frau, die so ist wie Du.
Erst dann bekommst Du wieder vor mir Deine Ruh.

Du bist die Erste, die mich nimmt, wie ich bin.
Mal ein Mistkerl und mal ein kleines Kind.
Mit mir ist es wirklich nicht leicht
und trotzdem sagt ihr nicht das es reicht.

Informationen zum Gedicht: Ein Engel kannst nur Du sein

463 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
04.10.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Benjamin Forester) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige