Vom Pech verfolgt..oder vom Glück geküsst...

Ein Gedicht von Bella De Lori
Freitag der 13.

..vom Pech verfolgt – oder vom Glück geküsst.
Freitag der 13.. den hab ich eigentlich das ganze Jahr über.
4 schwarze Katzen rennen täglich und das kreuz und quer
über meinen Weg und so stolpere ich zeitweise durch den Alltag
ohne Beinbruch.

Das Salz verschüttete ich kontinuierlich jeden
Morgen, anstatt auf das Frühstücksei…
eben wie ich nun mal bin auf dem Tisch.
Man soll doch an seinen kleinen Macken festhalten und –
Streit gibt es trotzdem keinen.


Wer sagt eigentlich dass es Unglück bringt unter einer Leiter durchzugehen.
Ha, so ein Quatsch, ich bin eine Leiterfee –
und hurra ich lebe noch.
Täglich grüßt wohl das Murmeltier könnte ich jetzt sagen,
das Olle Ding steht halt zwischen mir, meinen Büchern
und dem Musikregal.


7 Jahre Pech wenn ein Spiegel zu Bruch geht,
Ok dann muss ich nochmals auf die Welt kommen..
7x7x7 - ein Leben reicht da wohl nicht ganz..oder?!
Wenn das so wäre kann ich nur sagen,
Jungs zieht euch warm an.

Der Schornsteinfeger soll Glück bringen…
Nöö, der Kohlen-Rußnickel bringt doch nur Schmutz
in mein Haus, ganz in Weiß…
mit genau, ja - 13 Zimmern – indem täglich 13 Kerzen brennen.
Was liebe ich den Blauen Mond, es ist der 13. Mond im Jahr.

Wie kann es anders sein,
das JA Wort habe ich an einem Freitag den 13. gegeben…
jung gefreit, nie bereut…
Naja - immerhin 25 Jahre lang, dann hat es mir halt mal gereicht…
Noch einmal wage ich den Schritt in den Hafen der Ehe…
und wisst ihr wann…..?? Genau!

Im Jahr 2013 an einem Freitag den 13. um 13. 13 - da muss mein
Herzblatt eben durch, wenn er seine schwarze Raubkatze ehelichen möchte.
Den Termin haben wir am Freitag den 13. Jan 2012 gemacht…

Und es gibt doch 13 Tierkreiszeichen…
das mach ich mir schon passend…
sowie ich halt nun mal bin.. denn als Wassermannfrau
bin ich auf Du und Du mit Neptun,
der nach 150 Jahren endgültig in sein Reich zurückkehrt.

(c) bella 10. feb. 2012


**und meine kleine Enkeltochter Selli, ist an einem Freitag den 13. geboren...keiner Wunder wenn sie nach mir kommt

Informationen zum Gedicht: Vom Pech verfolgt..oder vom Glück geküsst...

5.600 mal gelesen
10.02.2012
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige