Nur einen Wimpernschlag

Ein Gedicht von Bella De Lori
...bedarf es wirklich eines spezifischen Tages
der uns daran erinnert..
dass Lippen die Lippen sanft berühren
Wangen streicheln
Haut verführen....

Denn ihre Sprache der Gefühle
ist lautlos jedoch intensiv
und lässt das Herz in
Freude, Zuneigung und Dankbarkeit hüpfen
strahlen die Augen ob groß oder klein...
denn ein Kuss der sagt
"Ich hab dich lieb"
ist so alt wie die Zeit
und nur einen Wimpernschlag
in der Unendlichkeitder Liebe...

@bella 6.juli. 2012

Anmerkung: Der Tag des Kusses ist für uns redundant, ebenso wie Valentinstag oder Muttertag.
Diese Gefühle für Menschen sollten allzeit ihre Wertschätzung finden.

Informationen zum Gedicht: Nur einen Wimpernschlag

3.582 mal gelesen
06.07.2012
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige